Veranstaltungen

Veranstaltung

Kunstausstellung "Gemälde und Zeichnungen aus Donaueschingen" von Karl-Heinz Mommert

Ausstellung im Rathaus II mit Werken von Karl-Heinz Mommert
Sa, 2. November 2019 bis Sa, 29. Februar 2020
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 08:30 - 13:00 Uhr
Montag - Mittwoch: 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Beschreibung
Naturalistische Kunstwerke von Karl-Heinz Mommert können nun im Rathaus II bewundert werden. Hier werden viele Donaueschinger Bürger ihr Haus und ihre Heimat auf phantastisch realistische Weise in Bleistiftzeichnungen aber auch in Ölfarben festgehalten, wiederfinden können.
Der 82-jährige Künstler sagt selbst: Was für ein Paradies auch für den Maler, hier zu sitzen mit Pinsel und Farben auf der Palette vor der Leinwand, um zu malen. Ich empfinde es immer wieder als großes Erlebnis: Die Sonnenblumenfelder der Baar, die Silhouette des Fürstenbergs im Hintergrund, aber auch die wunderbaren Gebäude in Donaueschingen, besonders die vielen verschiedenen Balkonornamente, der Musikantenbrunnen und die wunderbaren Erker in der Karlstraße haben es mir angetan und sind zu jeder Jahreszeit faszinierend.
Auf all seinen Stationen begleitete ihn der Zeichenstift, auch auf vielen Fernwanderungen – Jakobsweg und Deutschlandtour.
Seine Malerei ist geprägt durch seinen Beruf als Lithograph, wo exaktes und detailliertes Arbeiten gefordert war.
Eine stilistische, philosophische oder sozialkritische Aussage ist nicht sein Anliegen. Die Natur mit ihren jahreszeitlich nuancierten Veränderungen ist für ihn Herausforderung genug.
 

Veranstaltungsort
Rathaus II, Rathausplatz 2
Kosten
Eintritt frei!
Hinweise
Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
Veranstalter
Stadtverwaltung Donaueschingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK