Tourismus

Radwegenetz Quellregion Donau

Im Jahr 2012 wurde das neue Radwegenetz der „Quellregion Donau“ in Donaueschingen, Hüfingen und Bräunlingen eröffnet.

Quellregion DonauDas Städtedreieck Donaueschingen, Hüfingen und Bräunlingen bildet den Kern der insgesamt elf Radwege-schleifen. Mit Ausnahme der Schleife durch die drei Städte führen die anderen Tages-Rundtouren in die Dörfer des näheren Umlandes mit seinen landschaftlichen Besonderheiten.


Die verschiedensten geschichtlichen, kulturellen und natürlichen Sehenswürdigkeiten im Zusammenhang mit der Wasser- und Flusslandschaft der Donauquelle, Donau, Brigach und Breg werden von den Radwegen berührt.

Tipp: Im Alpregio der Quellregion Donau finden Sie ausführliche Wegbeschreibungen für die schönsten Radtouren, Bilder, Höhenprofile, die wichtigsten POIs (Points of Interest) und die GPS-Tracks zum Herunterladen.

Weitere Informationen, wie Kartenmaterial, Übernachtungsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr erhalten Sie ebenfalls auf der Homepage der Quellregion Donau, im Tourenbuch oder in der App für das iPhone oder im Google Play Store.

Radler an der Donau bei Neudingen, Foto: Roland Sigwart

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK